Was bedeutet "Kreislaufwirtschaft"?

Circular Economy (lëtz.: “Kreeslafwirtschaft”) ist ein Schlagwort, das für ein gewisses Wirtschaftsmodell steht. Aber was hat es damit genau auf sich? Im Gegensatz zur linearen Wirtschaft, bei der es einen klar definierten Anfang (Produktion) und ein Ende (Entsorgung) gibt, ist die circular economy ein geschlossener Kreislauf, ohne richtiges Ende, den die “Entsorgung” wird hier durch eine neue “Produktion” ersetzt und der Kreis beginnt von Neuem. Schau dir zur Verdeutlichung dieses kleine Video an: